Willkommen im MUG

Münchner Untergrund
im Einstein Kulturzentrum
Einsteinstraße 42
81675 München

direkt an der U-Bahn Max-Weber-Platz

Kartenverkauf: Abendkasse

kontakt@mug-einstein.de
www.mug-einstein.de

 

Signalraum für Klang und Kunst

Donnerstag, 24. April 2014, 20:00

Ingrid Schmoliner, Udo Schindler, Sebastiano Tramontana

Die österreichische Stimm-, Klavier- und Improvisationskünstlerin Ingrid Schmoliner performt sowohl in verschieden internationalen und interdisziplinären Projektformationen, als auch solistisch. Sie ist u.a. Initiatorin der Raum_4 Konzertreihe und Kuratorin des New_Adits_Festivals für Gegenwärtige Musik. Ingrid Schmoliner erweitert die Klangsprache der aktuellen Avantgarde-Musik unverkennbar mit markanten Klavier-Präparationen und der vielschichtigen Kombination ihrer Kompositionsmuster.

Eintritt: 8 Euro, erm. 5 Euro

Veranstalter: signalraum

info@signalraum.de
aktuelle/mehr Infos: www.signalraum.de

Das Projekt signalraum wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Logo Kulturreferat LH München

Tipp: Ingrid Schmoliner können Sie mit Udo Schindler am Freitag, 25. April, 20:00 auch in dessen Salon für Klang & Kunst in Krailling hören.

 

Piano Spring 2014

Mittwoch, 30. April 2014, 20:00

Shuichi Chino + Tristan Honsinger

Dieses dritte Konzert der Reihe Piano Spring 2014 findet NICHT im MUG, sondern in der Black Box im Gasteig statt.

Alle Infos: www.offeneohren.org

 

subsonicspace series 2014

Freitag, 23. Mai 2014, 20:00

Kim Myhr und Ingar Zach

Ingar Zach und Kim Myhr

Ingar Zach - Solo- Perkussion Foto: © artal
Kim Myhr - Solo-Gitarre

Kim Myhr ist in der kreativen Musikszene Norwegens gleichermaßen als Komponist wie Gitarrist präsent und hat einen prall gefüllten Tourkalender, der ihn bereits durch ganz Europa, Australien, Asien und auch Nord- und Südamerika geführt hat. Anfang Februar 2014 erschien seine erste Solo-CD All your limbs singing. Anlass genug für den Offene Ohren e.V. ihn ins MUG einzuladen.

Solistisch erforscht er hier das Klangpotential seiner 12-saitigen Gitarre und ruft dem Zuhörer die frühe Musik Ligetis und Morton Feldmans in Erinnerung, macht aber auch Ausflüge in die amerikanische Folk Musik.

Kim Myhr ist ein Drittel des experimentellen Trios MURAL, zusammen mit dem australischen Flötisten und Saxofonisten Jim Denley und dem Perkussionisten Ingar Zach. Brachte er 2009 Jim Denley als Duopartner zum Offene Ohren Konzert (siehe Offene Ohren Konzerte auf CD) nach München mit, ist also jetzt sein Landsmann Ingar Zach an der Reihe.

Auch Ingar Zach hat 2013 intensiv an einem neuen Soloprogramm gefeilt, und so haben unsere Konzertbesucher die Chance, schon vor der für den Herbst geplanten CD Veröffentlichung die Ergebnisse anzuhören. Auf seiner Internetsite können sie einen Radiobeitrag bei l’improviste vom November 2013 nachhören und einen Eindruck seines mal filigranen mal kraftvollen Perkussionspiels auf seinem reichhaltigen Arsenal von Klangerzeugern bekommen.

Wir freuen uns jetzt schon auf diesen Konzerttermin!

Eintritt: 14 Euro, Mitglieder Offene Ohren e.V. 10 Euro

Reservierung unter 0171 3048303
kontakt@offeneohren.org
www.offeneohren.org

Das Konzerte der Reihe subsonicspace werden veranstaltet vom Verein Offene Ohren e.V. (Hauptveranstalter) und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München (Mitveranstalter).

Kulturreferat der LH München